Tja, wie begann das alles? Nachlesen kann man dies am besten hier. Eine Forennovela,  erdacht von Mitgliedern eines TV-Forums, vor allen Dingen aber von der genialen Gräfin Ermakova, der wir die Idee überhaupt zu verdanken hatten. Die Novela "Kat sucht das Glück" war vor allem  bei den AutorInnen besonders erfolgreich, weniger in den tvforen selbst! Wahrscheinlich dachte sich manch ein User, wie verrückt man sein wohl sein muss, um hier mitzuschreiben! Unsere Fangemeinde war klein, aber fein.

Aber wie im wahren Leben verlieren Autoren oft die Lust, wenn kein richtiges Feedback kommt - und so hat es mehrere Wochen gedauert, bis die Schlussfolge der Forennovela "Kat sucht das Glück" endlich fertig war. Eigentlich hätte uns das - vor allen Dingen mich, die den Anfang zu dieser zweiten Novela machte - warnen müssen vor einer Fortsetzung, einem Spin-Off!

Doch nach mehreren Wochen Pause und mit vielen neuen Ideen im Kopf, setzte ich mich hin und schrieb eine Pilotfolge zur neuen Forennovela "Alles Alaska", deren Titel wir dem Forenmitglied Kaschi zu verdanken hatten. Sofort entwickelte sich eine rege Aktivität bei den anderen Autorinnen, doch bereits nach der 23. Folge war der Traum der neuen Novela ausgeträumt! Die Quoten sanken in den Keller, fast niemand las und niemand schrieb mehr mit.

Ein kurzer Wiederbelebungsversuch, zwei Monate später, scheiterte ebenfalls. Die Luft war raus. Da bei diesem Wiederbelebungsversuch nicht mehr an die letzte Folge kurz nach Neujahr angeknüpft wurde, obwohl dies ja das Prinzip einer Novela ist (eine fortlaufende Handlung eben), habe ich diesen Wiederbelebungsversuch hier nicht dokumentiert, man möge es mir verzeihen.

Da es sehr schade ist, dass diese doch anfangs so vielversprechende Forennovela nun im Nirwana der tvforen untergeht, habe ich mich nach über einem Jahr dazu entschieden, diese Geschichte auf die Seite zu setzen, die von Anfang an dafür bestimmt war. Mit der Zeit (aber das wird sicher sehr lange dauern, weil da einiges zu suchen ist!) werde ich auch auf die Threads in den tvforen verlinken, auf die sich die Geschichten beziehen.

Und wer weiß - vielleicht entscheiden sich die AutorInnen dieser genialen Geschichte irgendwann einmal, sie doch fortzuschreiben.

Los geht's - mit "Alles Alaska"!

Die PilotfolgeHome