Das bin ich: Frank



Frank 1971 mit seiner Klasse



 

Zwei Jahre früher (1969) auf Klassenreise

Geboren am 17. Januar 1959 in Berlin und noch immer
 (standhaft und hartnäckig) dort wohnend und
manchmal auch arbeitend :-) Meine früheste Fernsehjugend,
die mir erinnerlich ist, begann um 1963. Solange ich nicht schlafen  musste, durfte ich auch alles sehen.
Köpcke war mir genauso vertraut und erlaubt wie das
Sandmännchen. Westernhelden und Privatdetektive
gehörten zu meiner Bildschirmwelt, ebenso wie die
Augsburger Puppenkiste,
solange sie (in der Regel) vor 20 Uhr auftauchten.

 

 

Der Gong der Tagesschau war in unserer damaligen
Einzimmerwohnung für mich der Zapfenstreich.

Es gab trotzdem viel zu sehen und ich kann mich an vieles
erinnern, obwohl wir nur zwei Programme hatten
.

Viele der Serien von damals, die ich hier nennen könnte
und die die meisten meiner Generation ebenfalls noch kennen dürften, sind in der Versenkung verschwunden. Aber einige sind zum Glück auf DVD wieder zum Vorschein gekommen, so dass ich wenigstens teilweise  immer wieder mal  gedanklich
für einen Augenblick  in meine glücklichen Kindheitstage
zurückkehren kann.

 

Anmerkung von TV-Nostalgie:
Frank ist nicht nur TV-Nostalgiker, er erinnert sich überhaupt sehr gern an alte Zeiten. Es sind ganz sicher eigene Erinnerungen an die 60er Jahre, die ihn diese drei Bücher schreiben ließen - ich kann sie jedem empfehlen!

 

Home Zurück

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum