Kinderstunde-Raritäten

05.04.13

Die folgenden Bilder stammen alle aus Kaschis Archiv - zum Teil aus alten Programmzeitschriften ausgeschnitten und aufgeklebt - viele Erinnerungsmomente sind damit sicher verbunden, aber nicht so viel, dass man wirklich etwas darüber schreiben bzw. eine ganze Seite über einzelne Sendungen damit füllen kann. Deshalb habe ich alle diese Erinnerungen - ziemlich unsortiert - auf eine Seite gepackt, und wer weiß, vielleicht wecken diese Bilder auch bei Euch Erinnerungen? Einige der hier angesprochenen Sendungen
werden noch nicht einmal im "Fernsehlexikon" von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier erwähnt (dem "komplettesten" Werk über das, was jemals im Fernsehen gezeigt wurde). Es sind also echte Raritäten!
 

 

Als erstes mal ein Foto von "Mato", 1965 erstmals gesendet -
war wohl eher etwas für Jungs... Hier das Cover der Single:

 
 


Nochmal Mato...


Das Zauberkarussell, 1966, ZDF


Der Cowboy-Club, ab 1966 in der ARD (Nachfolgesendung des "Indianer-Club")

 

 

Alle Bilder: der edle Ritter Ivanhoe!

 


Telemekel und Teleminchen,
erstmals ausgestrahlt zu Weihnachten 1960, ARD

 
 


Ein Kinderfilm nach Heinrich M. Denneborg,
der Kaschi wohl sehr beeindruckt hat,
 u. a.,  weil   Knecht Natz den Kindern
immer vom "furchtbaren" Knipperdolling
erzählt  und sich schließlich in dieses
"Ungetüm" verkleidet hat,
um ihnen einen Schreck einzujagen


Sport, Spiel, Spannung!


Lief ab 1959  mit Heinrich Fischer (ganz oben) und Sammy Drechsel zu sehen, Klaus Havenstein  (zweites Foto) übernahm Mitte der 60er


"Klettermaxe" Arnim Dahl

 

Heinrich Fischer war übrigens auch der erste Moderator von "Alles oder Nichts", das obige Foto stammt aus dieser Sendung.

 


"Unsere Modell-Eisenbahn" - auch hierüber gibt es keine Informationen

 
 


Mit Kasper und René habe
ich auch gerne geraten...


"James' Tierleben war" ja bekannt, aber "ABC der Phantasie" mit
Kinderbuchautor James Krüss?

 

 

Ein besonderes Crossover gab es in der Sendung "Wir warten aufs Christkind" Weihnachten 1966: Kasper und René trafen den mutigen Hasen Cäsar, der irgendwie die Feste verwechselte. Die beiden mussten ganz schön auf ihn einreden, bis Cäsar kapierte, dass man Weihnachten keine Eier bemalt...

 
 

In den 60er Jahren gab es noch eine weitere Kindersendung mit Bill Ramsey als Moderator - Kaschi hat hierzu eine Schallplatte aus seinem umfangreichen Archiv gezogen (Cover s. u.):

 
 

Und hier noch die Sendung, der wir den Begriff "Kinderstunde" überhaupt verdanken: "Kinderstunde mit Ilse Obrig" -
bereits in den 50ern auf Sendung!

 


 

Als letztes hier die Erinnerung an etliche Samstagnachmittage mit den kleinen Strolchen:

 

Wer mit Sendedaten, weiteren Informationen und Raritäten aufwarten kann, kann sich gerne bei mir oder Kaschi melden,
wir werden diese dann gerne aufnehmen!

visit tracker on tumblr

Besucherstatistik

Home Zurück

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum