Drei Damen vom Grill

05.04.13

Nein, ein wirklicher Fan der Serie bin ich nicht - sonst hätte ich mir sicher die DVD-Boxen, die seit kurzem erhältlich sind, gekauft. Aber ich mochte die Serie, weil sie die Sorgen der kleinen Leute glaubhaft darstellte und trotzdem sehr unterhaltsam war. Dazu der Berliner Lokalkolorit - ja, es hatte schon was, wenn die drei Damen ihre Würstchen auf dem Grill umdrehten... Gut, einiges war auch recht merkwürdig, manchmal wehte sogar ein Hauch von Dallas durch Berlin - z. B., als Magda plötzlich eine Zwillingsschwester hatte. Wir waren doch nicht beim "doppelten Lottchen"! Und dass alle Männer Otto oder Ottmar hießen - wie groß ist die Wahrscheinlichkeit? Eben. Nur Ilja Richter, der später Margots Ehemann gab, hieß Egon - als einziges männliches Familienmitglied.
Ja, wer waren die "Drei Damen vom Grill" (übrigens ein Ausdruck, der seit dieser Serie oft benutzt wird, auch wenn gar kein Grill in der Nähe ist...)?

 

Oma Margarethe (Brigitte Mira), Tochter Magda (Brigitte Grothum) und Enkelin Margot (Gabriele Schramm) machen aus Geldnot einen Imbiß auf - direkt am Berliner Nollendorffplatz (zumindest glaube ich, dass es der war). Ich weiß nicht mehr, wie die Färbers den Imbißwagen bezahlt haben, obwohl sie in Geldnot waren, aber irgendwie klappte es wohl doch... Der wunderbare Günter Pfitzmann spielte den Fleischlieferanten Otto Krüger, der später mit Magda die kleine Ottilie bekommt (klar, das Kind konnte nur Ottilie heißen). Margots Vater, genannt "Ost-Otto", gespielt von Peter Schiff, taucht ebenso auf wie Marion, die Zwillingsschwester von Magda, die einst zur Adoption freigegeben wurde (ja, wirklich - "Das doppelte Lottchen". Viele bekannte Schauspieler, darunter auch Harald Juhnke (als Ottmar, ein dritter Otto wäre dann wohl doch zuviel gewesen...) und Manfred Lehmann  gaben der Serie die Ehre, und so entstanden in 15 Jahren (von 1977 bis 1992) immerhin 140 Folgen - beachtlich für eine Vorabendserie.

Und nun gibt es die Färbers auf DVD!

 

 

 

Die Fotos hat mir André, Webmaster einer sehr schönen und umfangreichen Seite über die deutsche Krimiserie schlechthin, nämlich den "Kommissar", zu Verfügung gestellt. Vielen Dank! Schaut doch mal auf seine Homepage!

Wie schon erwähnt, gibt es die beliebte Serie nun auch auf DVD - für alle Berlin- und Currywurst-Fans... Zu bestellen nicht nur bei Amazon, sondern bei allen möglichen Händlern, u. a. auch bei :

Ihr könnt die Links nicht sehen? Dann schaltet bitte Euren Werbeblocker/Adblocker aus! TV-Nostalgie schaltet keine Werbung, aber Links zu Amazon und Weltbild, damit Ihr möglichst bequem sofort Eure Wunsch-DVDs bestellen könnt. Außerdem helft Ihr mit jeder Bestellung dem Fortbestehen von TV-Nostalgie. Wenn Ihr den Werbeblocker nicht ausschalten wollt - hier sind die entsprechenden Textlinks zu den vorgestellten Artikeln:

Drei Damen vom Grill - Box I (Folgen 1-26) [6 DVDs]

Drei Damen vom Grill - Box II (Folgen 27-52) [6 DVDs]

Drei Damen vom Grill - Box III (Folgen 53-78) [6 DVDs]

Drei Damen vom Grill - Box IV (Folgen 79-104) [6 DVDs]

Drei Damen vom Grill - Box V (Folgen 105-140) [6 DVDs]

hit counter joomla

Besucherstatistik

Home Zurück

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum