Kobra, übernehmen Sie

05.04.13

(Text und Material von Ingo)

© aller Fotos: Paramount

Kobra, übernehmen Sie!

"Wir wissen, dass Ihre Chance gleich null ist. Sollten Sie, oder einer Ihrer Mitarbeiter während des Auftrags gefasst oder getötet werden, müssen wir leugnen, Sie zu kennen. Dieses Band wird sich in wenigen Sekunden selbsttätig vernichten! Kobra, übernehmen Sie!"

Wer diese Serie jemals gesehen hat, wird diese Sätze nicht wieder vergessen! Im Mittelpunkt der Serie stehen die Abenteuer der "Mission Impossible Force", kurz IMF genannt, einer geheimen Agenteneinheit, die es offiziell gar nicht gibt.

Zu Beginn einer jeden Folge wird Jim Phelps, der Chef der Truppe, an wechselnden Orten durch ein Tonband von seinem unmöglichen Auftrag unterrichtet. Anschließend stellt er dann sein Team zusammen, das meistens aus den gleichen Leuten besteht:

 

Rollin Hand ist der Verwandlungskünstler. Die Gummimasken, die sein Gesicht in andere Gesichter verwandeln, waren für mich immer der Clou in den Einsätzen.

Barney Collier ist der Elektronikexperte. Seine Gimmicks zeugen schon von großem Einfallsreichtum.

Cinnamon Carter ist die schöne Frau im Team mit vielseitig einsetzbaren Talenten.

Willie Armitage, der Mann fürs Grobe, setzt Körper und Kraft ein.

 

Die Einsätze der Truppe richten sich gegen Militärdiktaturen, Auftragskiller und Söldner etc. Also überall dort, wo ein legales Eingreifen von offizieller Seite nicht möglich ist.

Spannend sind die minutiös geplanten Aktionen allemal, denn auch bei diesem Team klappt nicht immer alles ganz reibungslos. Doch am Ende geht's dann doch gut aus, und der Minister braucht auch nicht leugnen, sie zu kennen!

Die 171 Episoden liefen in mehreren Staffeln mit teilweise unterschiedlichen Besetzungen. Martin Landau und Barbara Bain, im wirklichen Leben miteinander verheiratet, verließen die Serie und Leonard "Spock" Nimoy übernahm als Paris den Part als "Mann mit den 1000 Gesichtern".

Eine Wiederauflage wurde unter dem Titel "Unmöglicher Auftrag" in den 70er Jahren noch mal gesendet.

 

Interessant ist noch die Erwähnung des Spin-Offs von 1988: "In geheimer Mission":

Peter Graves spielt wieder den mittlerweile sehr weißhaarigen Jim Phelps mit einem neuen jungen Team. Dabei ist Grant Collier (Phil Morris), der Sohn von Barney Collier, auch im realen Leben der Sohn von Greg Morris.

Ja, "Kobra, übernehmen Sie", eine packende, spannende und eine etwas andere Agentenserie der späten 60er Jahre, das war sie.

Die Charakter und ihre Darsteller:

Jim Phelps - Peter Graves
Barney Collier - Greg Morris
Rollin Hand - Martin Landau
Cinnamon Carter - Barbara Bain
Willie Armitage - Peter Lupus
"The Great Paris" - Leonard Nimoy


 

 

Eine Dia-Show gibt es auch - einfach auf den Button unten rechts klicken ...

Fans der Serie können sich gerne bei Ingo melden:

Die Serie ist sowohl bei Amazon als auch bei jedem anderen Händler, wie z. B. zu bestellen.  7 Staffeln sind erschienen bzw. vorbestellbar, hier eine Auswahl:

 

Ihr könnt die Links nicht sehen? Dann schaltet bitte Euren Werbeblocker/Adblocker aus! TV-Nostalgie schaltet keine Werbung, aber Links zu Amazon und Weltbild, damit Ihr möglichst bequem sofort Eure Wunsch-DVDs bestellen könnt. Außerdem helft Ihr mit jeder Bestellung dem Fortbestehen von TV-Nostalgie. Wenn Ihr den Werbeblocker nicht ausschalten wollt - hier sind die entsprechenden Textlinks zu den vorgestellten Artikeln:

Kobra, übernehmen Sie! - Season 1.1 (4 DVDs)

Kobra, übernehmen Sie! - Season 2.1 [3 DVDs]

Kobra, übernehmen Sie! - Season 3, 1. Teil (3 DVDs)

Kobra, übernehmen Sie! - Season 4, 1. Teil (3 DVDs)

Kobra, übernehmen Sie! - Season 5, 1. Teil (3 DVDs)

Kobra, übernehmen Sie! - Season 6, 1. Teil (3 DVDs)

Kobra, übernehmen Sie! - Season 7, 1. Teil (3 DVDs)


Besucherstatistik
 

Home Zurück Dia-Show

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum