Marco

05.04.13

Als ich "Marco" das erste Mal sah, mußte ich unwillkürlich lachen - er sah aus wie "Heidi" (nur eben auf männlich), und ich verlor auf der Stelle mein Herz an diesen armen kleinen Jungen, der sich nichts mehr wünschte, als seine Mama wiederzusehen, die so plötzlich verschwunden war... Dazu diese wunderschöne eingängige Titelmelodie (komponiert von Christian Bruhn, gesungen von seiner Ehefrau Erica, die zweite Hälfte von Gitti und Erica, die ja auch schon "Heidi" gesungen hatten) - Marco war wunderschöne Zeichentrickunterhaltung für die Kinder der Siebziger, wenn auch bei weitem nicht so schön gezeichnet wie "Die Biene Maja". Bei Marco zeichnete sich schon ein wenig der Einheitsbrei der japanischen Anime-Serien ab...

Mein Bruder Thomas liebte Marco auch sehr und konnte die einzelnen Folgen kaum erwarten. Leider sind die genauen Sendedaten nicht mehr nachzuvollziehen, die Serie stammt jedenfalls aus dem Jahr 1978. Wahrscheinlich wurde sie erstmals 1980 in den Dritten Programmen der ARD ausgestrahlt, in die ARD selbst schaffte es Marco leider nicht.

 

Genau wie bei Heidi und Die Biene Maja gibt es auch zu Marco eine Romanvorlage. Sie stammt von Edmondo De Amicis und heißt "Vom Apennin zu den Anden".

Marco lebt mit seiner Familie in Genua. Aber das Geld reicht nicht zum Leben, daher entschließt sich Anna Rossi, Marcos Mutter, nach Argentinien zu gehen und dort Geld zu verdienen. Marcos Vater hat eine Armenklinik und benötigt auch dringend Geld. Anfangs kommen noch viele Briefe, doch allmählich bleiben diese aus. Marco macht sich große Sorgen, und obwohl sein Vater strikt dagegen ist, entschließt sich Marco, ihr nachzufahren. Eine abenteuerliche Reise beginnt...

52 Folgen lang sucht Marco seine Mutter, und wenn ich mich auch nicht mehr recht erinnern kann - ich denke, er hat sie gefunden...

 

 

Und auch Marco hat es endlich auf eine Silberscheibe geschafft:

Ihr könnt den Link nicht sehen? Dann schaltet bitte Euren Werbeblocker/Adblocker aus! TV-Nostalgie schaltet keine Werbung, aber Links zu Amazon und Weltbild, damit Ihr möglichst bequem sofort Eure Wunsch-DVDs bestellen könnt. Außerdem helft Ihr mit jeder Bestellung dem Fortbestehen von TV-Nostalgie. Wenn Ihr den Werbeblocker nicht ausschalten wollt - hier ist der entsprechende Textlink zum vorgestellten Artikel:

Marco - Gesamtedition (8 DVDs)


Besucherstatistik
 

Home Zurück

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum