Amerika

30.08.09

Amerika ist mein persönliches Traumland – leider habe ich es erst 1997 für mich entdeckt. Seitdem war ich zweimal im Westen und zweimal im Osten der USA, einmal war ich in Westkanada. 

Wer auf den Spuren der ersten Siedler wandeln möchte, ist sicher im Osten der USA sehr gut aufgehoben. Naturfreunde werden die wunderschönen Landschaften des Westens besonders lieben. Meine Freunde würden sich kringelig lachen, wenn ich behaupten würde, der große Naturfreund zu sein – trotzdem: ich bin fasziniert vom Westen, seinen großartigen Landschaften und Nationalparks. Besonders der Grand Canyon hat es mir angetan, aber auch das Monument Valley oder der Zion Nationalpark sind wunderschön. Meine persönliche Hitliste der schönsten und z. T. auch aufregendsten Ziele in Nordamerika sieht momentan noch so aus: 

bullet Grand Canyon
bullet Monument Valley
bulletArches Nationalpark
bulletYellowstone Nationalpark
bullet Zion Nationalpark
bullet Bryce Canyon
bullet New York
bullet Quebec
bullet Niagara-Fälle
bullet Washington
bullet Yosemite Nationalpark

Im September 2008 habe ich eine weitere Reise in die USA unternommen, diesmal ging es in den mittleren Westen (ja, ich weiß, es ist eigentlich nicht der mittlere Westen, sondern der Westen - aber es geht eben noch westlicher... ). Mein Traumziel war dort der Arches Nationalpark. Leider war ich auf der gesamten Reise angeschlagen, trotzdem war es ein tolles Erlebnis. Die schönsten Fotos habe ich auch online gestellt (Im Wilden Westen). Die älteren Fotos aus dem Osten und Westen sind weiterhin online. Alle Fotos habe ich selbst geschossen.

Persönliche Anmerkung von mir: es ist nicht nötig, mich im Gästebuch zu belehren, dass "Amerika mehr ist als USA und Kanada". Das lernt man schon in der Schule. Das ist eine (und ich schrieb es mehrfach auf dieser Seite) absolut subjektive Seite, es ist kein Lehrbuch. TV-Nostalgie besteht auch nicht nur aus dem "Doktor und dem lieben Vieh", nur um einfach mal eine Serie zu nennen. Trotzdem gibt es Leute, die sich nur dafür interessieren. Ich habe (noch) kein Interesse an den weiteren Teilen von Amerika, und daher sind für mich die USA und Kanada gleichbedeutend mit "Amerika". Für andere ist Rumänien der Osten, für andere ist es China. Ich tausche mich gern über "mein Amerika" mit anderen aus, aber Wortklaubereien müssen nicht sein.
 

Home Der Osten Der Westen Im Wilden Westen

 

Petra Nagel  · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum