Die Unverbesserlichen

29.05.11

"Die Unverbesserlichen" ist eine der Fernseherinnerungen, mit denen ich das Zusammenleben mit Oma und Mutter in den Sechzigern verbinde. Meine Mutter ließ sich 1967 scheiden, und wir wohnten bei Oma und Opa - leider verstarb mein Großvater bereits 1967. Ähnlich wie bei den Scholzens in den "Unverbesserlichen" ging es auch bei uns zu - Inge Meysel erinnerte mich ein wenig an meine Großmutter, und mein Opa hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit Kurt Scholz alias Joseph Offenbach.

Es gab nur 7 Folgen der "Unverbesserlichen", und trotzdem ist diese Serie unvergessen. Sicherlich kann man sie nicht mit dem Kult vergleichen, der um "Raumpatrouille" gemacht wird (etwas, das ich überhaupt nicht begreifen kann, mal nebenbei bemerkt), aber diese Serie spiegelt das typische Familienleben in den Sechzigern und frühen Siebzigern wieder. Es wirkte alles menschlich, ohne künstlich zu wirken (wie das leider beim späteren Publikumserfolg des Autors Robert Stromberger "Diese Drombuschs" der Fall war).

Die erste Folge wurde im Mai 1965 ausgestrahlt - sie machte Inge Meysel mit einem Schlag zur "Mutter der Nation". Der großartige Joseph Offenbach spielte Kurt Scholz, ihren Ehemann.

 

Die drei Kinder wurden von Monika Peitsch (Doris), Helga Anders (Lore) und Gernot Endemann (Rudi) gespielt. Besonders auf Rudi sind Vater und Mutter Scholz stolz: er ist Fußballprofi. Doris ist verheiratet, doch in ihrer Ehe kriselt es bereits. Und da ist noch die Oma oder auch "Omimi", gespielt von der großartigen Agnes Windeck. Wenn sie "Kääääthe" rief, hatten wir sogar Mitleid mit Inge Meysel...

Die Serie war wohl deshalb so beliebt, weil sich jeder irgendwo wieder erkannte und Parallelen zu seinem eigenem Leben feststellen konnte. Die Probleme des Alltags wurden unterhaltsam dargestellt, allerdings kam auch der Humor bei der Familie Scholz nicht zu kurz. Vater Scholz wurde arbeitslos, Tochter Doris ließ sich scheiden (und heiratete in der letzten Folge wieder), Sohn Rudi hatte Probleme mit seiner Freundin, die ein Kind erwartete, ihn aber nicht heiraten wollte... Kurz: das wahre Leben!

 

 

Doris hat Kummer,
 Mutter weiß Rat

 

Schade, dass diese wunderbare Serie so lange nicht mehr wiederholt wurde! Es wird mal wieder Zeit dafür. Nach fast vierzig Jahren sind leider mittlerweile bereits einige Darsteller verstorben: Joseph Offenbach, Helga Anders, Günter Pfitzmann und Agnes Windeck. Inge Meysel verstarb leider heute, am 10. Juli 2004.  Robert Stromberger, der Autor der Serie, schrieb später u. a. die bekannten Serien "PS" (auch mit Günter Pfitzmann), "Diese Drombuschs" und "Tod eines Schülers".

 

 

Neues Glück für Doris?

Zwar nicht die Titelmelodie, aber ein Wiederhören mit Inge Meysel und Agnes Windeck, Joseph Offenbach und Günter Pfitzmann bescheren uns diese Soundfiles, die mir Ingo zur Verfügung gestellt hat - vielen Dank an Ingo! Allerdings - beim Anhören des zweiten Soundfiles kamen mir doch Zweifel, dass Robert Stromberger damals noch nicht so pathetisch war - es klingt schon sehr "Drombusch-haft" - aber hört selber rein...

Jede Menge Bildmaterial gibt es in den Dia-Shows aus Material, das mir mal wieder Ingo zur Verfügung gestellt hat. Die erste Dia-Show beinhaltet alle Schwarzweiß-Folgen, die zweite dann die ersten beiden Farbfolgen, die dritte Dia-Show besteht nur aus Bildern der siebten Folge "Die Unverbesserlichen und ihr Stolz", aus der auch die Soundfiles stammen. Viel Spaß!

Die Unverbesserlichen und ihr Stolz
  Darsteller/Sprecher Time
Inge Meysel und Agnes Windeck 1:00'
Inge Meysel und Günter Pfitzmann 2:00'
Joseph Offenbach und Günter Pfitzmann 1:00'

Bereits seit 2005 ist diese Serie auch auf DVD zu haben, bestellbar direkt über diese Seite, aber auch bei jedem gängigen Händler, z. B. bei

Ihr könnt den Link nicht sehen? Dann schaltet bitte Euren Werbeblocker/Adblocker aus! TV-Nostalgie schaltet keine Werbung, aber Links zu Amazon und Weltbild, damit Ihr möglichst bequem sofort Eure Wunsch-DVDs bestellen könnt. Außerdem helft Ihr mit jeder Bestellung dem Fortbestehen von TV-Nostalgie. Wenn Ihr den Werbeblocker nicht ausschalten wollt - hier ist der entsprechende Textlink zum vorgestellten Artikel:

Die Unverbesserlichen (8 Discs)

tumblr visit counter

Besucherstatistik

Home Zurück Dia-Show 1 Dia-Show 2 Dia-Show 3

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum