Familienserien

30.10.11

Home
Die Unverbesserlichen
Salto Mortale
Der Forellenhof
Die Hesselbachs
Alle meine Tiere
Unsere große Schwester

Es gab eine ganze Menge an Familienserien in den 60ern. Familienserien waren sehr beliebt! Bei den Hessen taten sich da besonders die "Hesselbachs" hervor. Diese Serie lebte hauptsächlich von ihrem Hauptdarsteller Wolf Schmidt, aber auch an Liesel Christ und Lia Wöhr erinnert man sich sehr gern...

"Die Unverbesserlichen" - sieben Folgen, niemals vergessen, sie sollten "Die Unvergesslichen" heißen... Hier jemanden herauszuheben, ist fast unmöglich, da alle Hauptdarsteller ihren Anteil an der Beliebtheit dieser Serie haben.

"Salto Mortale" hingegen - eine ganz andere Familie, nämlich eine Artistenfamilie! Und doch - so viel anders lief es bei den Dorias auch nicht, und wir stellten fest, dass es beim Zirkus absolut die gleichen Probleme geben kann wie bei uns zu Hause... Eine weitere, noch frühere Serie von Heinz Oskar Wuttig war "Der Forellenhof", hier drehte sich alles um eine Hoteliersfamilie und ihre Sorgen und Nöte in der Hoch- und Nebensaison. Ich mochte die Serien von Heinz Oskar Wuttig alle sehr. Und seit heute, 8. April 2007, ist endlich auch die älteste Serie von Heinz Oskar Wuttig auf dieser Seite vertreten: "Alle meine Tiere".

"Unsere große Schwester" war eine Familienserie der anderen Art - es fehlten Mutter und Vater, das Familienoberhaupt war besagte große Schwester ...

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum