Krimiserien der 70er

29.06.13

Home
Zurück
Die Zwei
Starsky und Hutch
Derrick
Die Strassen von San Francisco
Einsatz in Manhattan
Hawaii 5-0
Petrocelli
Detektiv Rockford
Der Chef
Miss Molly Mill
Ihr Auftritt, Al Mundy!
Der Kommissar
Department S

 

 

 

Ich bin kein Krimifan - das möchte ich betonen. Ich habe immer lieber die vielen Heile-Welt-Familienserien oder Western, gerne auch mal Serien mit komödiantischem Einschlag, gesehen. Trotzdem sind die Krimiserien der 70er Kult. Natürlich dominieren hier die amerikanischen Krimiserien, aber auch englische Krimis wurden gerne genommen... Es gab zwei Krimiserien, die ich liebte: "Starsky und Hutch" und "Die Strassen von San Francisco". Aber auch "Drei Engel für Charlie" und "Vegas" mochte ich sehr. Kult waren "Die Zwei" und "Einsatz in Manhattan", wenn ich auch nicht wirklich ein Fan der beiden Serien war. Krimigeschichte hat sicherlich auch "Detektiv Rockford" geschrieben... Relativ spät, weil nie selbst gesehen, hat nun auch "Hawaii 5-0" den Weg auf diese Seite gefunden... Neu hinzu gekommen nun auch "Der Chef" - man kann darüber streiten, ob er nicht eigentlich in die 60er gehört, ich weiß. Für mich ist die Ausstrahlung immer entscheidend, und die lag nun einmal hauptsächlich in den 70ern. "Ihr Auftritt, Al Mundy" wurde zwar erstmals 1969 ausgestrahlt, jedoch erst im November des Jahres, so dass der Hauptanteil auch für mich in den 70ern lag. Nie gesehen habe ich "Department S" - Ingo hat seine Erinnerungen selbst erst auffrischen müssen, bevor sie nun den Weg auf diese Seite gefunden hat.

Die Gauner waren schon gefasst (jedoch meistens unschuldig...), wenn Anthony Petrocelli in Erscheinung trat. Ich mochte diesen eifrigen Anwalt sehr - er musste sich sehr abstrampeln für seine Klienten, und er baute sogar sein Haus selbst - und das über 45 Folgen lang...

Eine Sonderstellung nehmen die deutsche Krimiserien "Der Kommissar" und  "Derrick" ein. "Derrick" ist ja nicht nur eine Krimiserie der 70er, es ist eine Krimiserie der 70er, 80er und 90er. Derrick ist die erfolgreichste deutsche Serie überhaupt - und Horst Tappert hat sich sicher einen der vorderen Plätze im Krimimuseum verdient...  Und "Der Kommissar" bereitete Derrick den Weg dorthin - und vererbte ihm Harry, den besten Wagenholer aller Zeiten. "Der Kommissar" ist sicher richtungsweisend für alle anderen deutschen Krimiserien gewesen.

Noch eine Sonderstellung nimmt "Miss Molly Mill" ein - hier habe ich ernsthaft überlegt, ob sie überhaupt in diese Kategorie gehört - und nehme sie gerade deshalb hier auf, weil man sie nicht vergleichen kann mit den anderen Serien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum