Das bin ich: Peter

   


 

 

Wohnort:

Schleswig-Holstein


Geboren: 1959


Beruf: Freiberuflicher Schriftsteller

 

Vitae des Serienfans Pete: Erste bewusste Bekanntschaft mit dem TV so ca. 1963 (oder war es 1965?). Viele Klassiker von einst hab ich nicht vergessen. "Union Pacific", "RCMP - Die Mounties", "Eisenbahndetektiv Matt Clark - und natürlich "Großer Adler, Häuptling der Cheyenne", "Lassie", "Fury", "Bumerang" und "Die Kleinen Strolche". Anfangs begleiteten mich das werbeträchtige "Darmol-Männchen" (das war ein Strichmännchen mit Schlafmütze und Kerze, das nächtens immer aufs Klo musste und deshalb "Darmol" nehmen musste) und das "Sandmännchen" ins Heia-Bett, und auch das HB-Männchen ging regelmäßig für mich in die Luft.

Später kamen dann doch die etwas spannenderen Serien wie "Am Fuß der Blauen Berge", "Bonanza", "Rauchende Colts" (im Ersten) und "Maverick". Dadurch wurde ich erst Recht zum TV-Junkie. Tja, und seitdem bin ich es geblieben. Nach beruflichen Versuchen als freiwilliger Bundeswehrler, Abteilungsleiter und Speditionssachbearbeiter und Arbeitsloser drifte ich nun als freiberuflicher Schriftsteller und Drehbuchautor durchs Leben - und natürlich als leidenschaftlicher Serien- und Film-Sammler. Ein Couchpotato eben, der immer noch nach seiner Couchtomato sucht. 

Home Zurück

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum