Männerwirtschaft

29.05.11

Männerwirtschaft

 

Felix Unger (Tony Randall)

Oscar Madison (Jack Klugman)

Was geschah am Donnerstag, 19. Oktober 1972, im ZDF? Genau: Felix und Oscar zogen zusammen! Ein männlicher Putzteufel mit deutlichem Hang zur Hypochondrie und der schlampigste Sportreporter aller Zeiten bildeten eine Art Wohngemeinschaft. Dass sie zusammen wohnten, war allerdings wirklich alles, was sie gemeinsam hatten.

Hätte Oscar Madison, Sportreporter beim New York Herald, gewusst, wie schwierig für ihn fortan das Leben sein würde, bloß weil er seinen Pokerfreund Felix bei sich aufnahm – wer weiß, ob er sich das nicht anders überlegt hätte. Und uns wären viele vergnügliche Stunden entgangen.

"Männerwirtschaft", im Original "The odd couple" stammt aus der Feder des beliebten Broadway-Autors Neil Simon. Bereits 1967 wurde das Bühnenstück mit Walther Matthau und Jack Lemmon verfilmt, und der Erfolg dieses Films war sicher auch mit ein Grund, eine Fernsehserie in Auftrag zu geben.

Die Serie war bei uns sehr beliebt, woran die grandiosen Hauptdarsteller großen Anteil hatten: der großartige Tony Randall, den wir in vielen Hollywood-Produktionen (u. a. mit Doris Day und Rock Hudson) erleben durften, war die Idealbesetzung für den stressgeplagten Felix. Besonders ist mir sein "Stirnhöhlen-Freitrompeten" in einer nahezu ohrenbetäubenden Lautstärke in Erinnerung geblieben.

 

 

 

Jack Klugman, den wir später als "Quincy" kennen lernten, gab den schlampigen Oscar. Oscar hatte keinen Vertrag mit Sauberkeit und Ordnung, überall in der Wohnung lagen seine (meist schmutzigen) Kleidungsstücke verteilt, die Küche war ein einziges Chaos – bis Felix kam.

 Doch Felix hatte es wahrhaftig nicht leicht, denn Oscar wehrte sich, meist verbal und zum großen Vergnügen der Fernsehzuschauer.  

Ein typischer Dialog lief so: Felix: "Du könntest ruhig etwas toleranter sein!" Oscar: "Du lebst doch noch. Das ist doch tolerant!"

© aller Fotos: Paramount

tumblr statistics

Besucherstatistik

Home Zurück Seite 2

Petra Nagel  · Shop · Gästebuch ·  Feedback und Nachricht an mich   ·  Forum ·  Impressum